*** Anna Katharina (Katharina) Hutter-Thür / Dürr ***

Suchen ...

 

 

Joseph Anton

Thür / Dürr

Suchen ...

 

 

Maria Barbara

Thür / Dürr-Walser

... Eltern von ...

Anna Katharina (Katharina)

Hutter-Thür / Dürr

* Mo, 1781-07-30
† Di, 1853-11-22

... verheiratet mit ...

...

 

 

So, 1807-08-16

Suchen ...

 

 

Nikolaus Felix (Niklaus, "Klauses")

Hutter

...

Suchen ...

Anna Maria Hutter

Suchen ...

Johann Joseph Hutter

Suchen ...

Johann Joseph Hutter

Suchen ...

Johann Karl ("Klausen", "Klauses") Hutter

Suchen ...

Johann Niklaus Hutter

Suchen ...

Johann Niklaus Hutter

Suchen ...

Maria Katharina (Katharina) Kobler-Hutter


*** Report ***


Personalien

Name

Anna Katharina (Katharina) Hutter-Thür / Dürr

Bürgerin von

Altstätten, SG

Geboren am

1781-07-30

Gestorben am

1853-11-22 in Dorf, Kriessern, Oberriet, SG

Wohnort(e)

Kriessern, Oberriet, SG (1808, 1810, 1812, 1817, 1819, 1820); Dorf, Kriessern, Oberriet, SG (1853)


Eltern

Vater

Joseph Anton Thür / Dürr ()

Mutter

Maria Barbara Thür / Dürr-Walser ()


Partner

Ehemann

Nikolaus Felix (Niklaus, "Klauses") Hutter (1780-11-20 bis 1854-09-23)
Hochzeit am 1807-08-16 in Kriessern, Oberriet, SG
Trauzeuge: hon: juvenis Joseph Kolb
Trauzeugin: pud: virgo M[aria] Barbara Thür
Kommentar: Cum licentia Jos: Duffner, Paroch in Altstätten.


Kinder

Tochter

Anna Maria Hutter (~1825)

Sohn

Johann Joseph Hutter (1808-08 bis 1808-08-10)

Sohn

Johann Joseph Hutter (1810-09-04 bis 1819-10-08)

Sohn

Johann Karl ("Klausen", "Klauses") Hutter (1812-11-16 bis 1873-01-28)

Sohn

Johann Niklaus Hutter (1817-04-21)

Sohn

Johann Niklaus Hutter (1820-01-19)

Tochter

Maria Katharina (Katharina) Kobler-Hutter (1821-11-29 bis 1884-12-17)


War bei der Hochzeit mit 'Niclaus Hutter' noch ledig ("pud: virgo"). Verstorben am 22. November 1853 um 15 Uhr an "Brustfieber" (ein Arzt wurde beigezogen). Versehen mit den hl. Sterbesakramenten. Beerdigt am 25. November 1853 (Johann Eigenmann). Im Totenbuch wurde der Name 'Dürr' verwendet. Vermächtnis: "11 Franken an Kirchenfond, 6 Franken an die hiesige Schul, 10 Franken an den hiesigen Armenfond, 3 Franken an die Schule in Eichenwies, 3 Franken an die Kirche in Altstätten & an die Armen 3 für Franken Brod. Die 3 Franken nach Altstätten werden in Messen nach Altstätten umgeändert.".

 

Karte

 

__________
Erstellt durch Daniel Stieger (letzte Aktualisierung: 13.06.2021)
Letzte Änderung: 2017-04-30
Quellen: Kriessern, Ehe 1735-1829; Kriessern, Taufen 1800-1829 (Kinder); Kriessern, Tote 1842-1959
 
Haben Sie einen Feedback zu diesem Eintrag?

Ihr Name:

Ihre e-Mail Adresse:

Ihre Bermerkung: