*** Maria Ringold-Poppele ***

Suchen ...

 

 

Vinzenz

Poppele

Suchen ...

 

 

Theresia

Poppele-Schuler

... Eltern von ...

Maria

Ringold-Poppele

* Fr, 1855-10-19
† Fr, 1915-02-12

Nachfolgende Identität ...

... verheiratet mit ...

...

 

?

Suchen ...

 

 

Josef

Ringold

...


*** Report ***


Personalien

Name

Maria Ringold-Poppele

Bürgerin von

Hemigkofen, Württemberg

Geboren am

1855-10-19 in Mittelbiberach, Württemberg

Gestorben am

1915-02-12 in Asyl, Wil, SG

Wohnort(e)

Mittelbiberach, Württemberg (1855); Asyl, Wil, SG (1915)


Eltern

Vater

Vinzenz Poppele ()

Mutter

Theresia Poppele-Schuler ()


Partner

Ehemann

Josef Ringold (? bis 1900-03-12)


Die Gemeinde Hemigkofen gehörte zu Oberamt Tettnang ab 1934 zum Landkreis Tettnang. 1810-1822 war Hemigkofen mit Nonnenbach zur Gemeinde Hemighofen-Nonnenbach zusammengeschlossen, dann trennten sich die beiden Gemeinden. 1934 schlossen sich die beiden Gemeinden wieder zusammen. Die Gemeinde erhielt den Namen Kressbronn nach einem Teilort von Nonnenbach.

 

__________
Erstellt durch Daniel Stieger (letzte Aktualisierung: 11.05.2024)
Letzte Änderung der Daten: 2021-02-28
Quellen: Oberriet, Bürgerregister (No. 2163) - Partner
 
Haben Sie einen Feedback zu diesem Eintrag? Lassen Sie es mich auch wissen, wenn Sie Bilder haben (z.B. Totenbildli).

Ihr Name:

Ihre e-Mail Adresse:

Ihre Bermerkung: