*** Julius Johannes (Julius) Weder ***

Suchen ...

 

 

Johann Ferdinand

Weder

Suchen ...

 

 

Amalia Friederike Johanna (Amalia)

Weder-Metger

... Eltern von ...

Julius Johannes (Julius)

Weder

* Mi, 1874-11-25
† Mi, 1945-02-14

... verheiratet mit ...

...

 

 

Sa, 1902-02-01

Suchen ...

 

 

Klara Bertha

Weder-Büttner

...

Suchen ...

Emmy Marie Luise (Emma) Weder

Suchen ...

Luise Amalie Irma (Luise) Weder

Suchen ...

Johanna Bertha Weder


*** Report ***


Personalien

Name

Julius Johannes (Julius) Weder

Bürger von

Oberriet, SG

Geboren am

1874-11-25 in St. Gallen

Gestorben am

1945-02-14 in Dresden, Sachsen

Beruf(e)

Elektrotechniker (1902)

Wohnort(e)

St. Gallen (1874); Dresden, Sachsen (1903, 1904, 1911, 1945)


Eltern

Vater

Johann Ferdinand Weder (1839-02-14 bis 1888-05-06)

Mutter

Amalia Friederike Johanna (Amalia) Weder-Metger (1853-02-26 bis 1926)


Partner

Ehefrau

Klara Bertha Weder-Büttner (1876-06-08 bis 1945-02-14)
Hochzeit am 1902-02-01 in Dresden, Sachsen


Kinder

Tochter

Emmy Marie Luise (Emma) Weder (1903-03-02 bis 1945-02-14)

Tochter

Luise Amalie Irma (Luise) Weder (1911-02-26 bis 1945-02-14)

Tochter

Johanna Bertha Weder (1904-06-04 bis 1980-05-20)


Am selben Tag wie seine Frau und zwei seiner Kinder umgekommen. Anmerkung im Bürgerregister Oberriet No. 3091: "Lt. Zuschrift des kant. Passbureau St. Gallen vom 1.4.46 sind Ehemann, Ehefrau & 2 Töchtern (Emma & Luise) bei einem Bombenangriff im Februar 1945 in Deutschland ums Leben gekommen". In der Nacht vom 13. auf den 14. Februar 1945 erfolgte auf das rund 630'000 Einwohner zählende Dresden der schwerste Luftangriff auf eine Stadt im Zweiten Weltkrieg. 773 britische Bomber warfen in zwei Angriffswellen zunächst gewaltige Mengen an Sprengbomben ab. Durch die Zerstörung der Dächer und Fenster konnten die anschließend abgeworfenen etwa 650'000 Brandbomben eine größere Wirkung entfalten. Ihr Feuersturm zerstörte rund 80.000 Wohnungen, und ihre Hitzeeinwirkung deformierte sämtliches Glas in der Innenstadt. Dem britischen Nachtangriff auf die ungeschützte Stadt, die über keinerlei Luftabwehr verfügte, folgte am Tag die Flächenbombardierung durch 311 amerikanische Bomber.

 

Karte

 

__________
Erstellt durch Daniel Stieger (letzte Aktualisierung: 23.08.2021)
Letzte Änderung der Daten: 2020-11-07
Quellen: Oberriet, Bürgerregister (No. 2075) - Kind; Oberriet, Bürgerregister (No. 3091)
 
Haben Sie einen Feedback zu diesem Eintrag? Lassen Sie es mich auch wissen, wenn Sie Bilder haben (z.B. Totenbildli).

Ihr Name:

Ihre e-Mail Adresse:

Ihre Bermerkung: