*** Johann Albert (Albert) Lüchinger ***

Suchen ...

 

 

Johannes

Lüchinger

Suchen ...

 

 

Maria (Marie)

Lüchinger-Dietsche

... Eltern von ...

Johann Albert (Albert)

Lüchinger

* Sa, 1885-01-17
† So, 1968-06-16

... verheiratet mit ...

...

 

 

Sa, 1911-05-06

Suchen ...

 

 

Maria Bertha (Bertha)

Lüchinger-Zäch

... verheiratet mit ...

...

 

 

Sa, 1919-03-01

Suchen ...

 

 

Franziska

Lüchinger-Bauer

...

Suchen ...

Maria Hedwig (Hedwig) Baumgartner-Lüchinger

Suchen ...

Johann Joseph (Josef) Lüchinger


*** Report ***


Personalien

Name

Johann Albert (Albert) Lüchinger

Bürger von

Kriessern, Oberriet, SG

Geboren am

1885-01-17

Gestorben am

1968-06-16

Beruf(e)

Landwirt (1931)

Wohnort(e)

Kriessern, Oberriet, SG (1911, 1919, 1931)


Eltern

Vater

Johannes Lüchinger (1862-03-15 bis 1939-12-19)

Mutter

Maria (Marie) Lüchinger-Dietsche (1862-06-27 bis 1923-12-14)


Partner

Ehefrau

Maria Bertha (Bertha) Lüchinger-Zäch (1887-03-02 bis 1917-09-15)
Hochzeit am 1911-05-06 in Kriessern, Oberriet, SG
Trauzeuge: Gebhart Lüchinger
Trauzeuge: August Lüchinger
Trauzeugin: Marie Loher
Trauzeugin: Agatha Bell
Kommentar: Getraut durch Pfarrer Hogg.

Ehefrau

Franziska Lüchinger-Bauer (1887-04-16 bis 1973-02-25)
Hochzeit am 1919-03-01 in Kriessern, Oberriet, SG
Kommentar: Getraut durch Pfarrer A. Hogg.


Kinder

Tochter

Maria Hedwig (Hedwig) Baumgartner-Lüchinger (1912-06-11 bis 1979-12-08)

Sohn

Johann Joseph (Josef) Lüchinger ()

 

Leidbildchen

In Unser Rheintal (1969) p. 194 ist kein Nachruf abgedruckt.

Albert Lüchinger (1885-1968)

Quelle: Unser Rheintal (1969) p. 194.

 

__________
Erstellt durch Daniel Stieger (letzte Aktualisierung: 25.09.2021)
Letzte Änderung der Daten: 2019-04-28
Quellen: Oberriet, Bürgerregister (No. 2449) - Kind; Kriessern, Taufen 1842-1933 (Kinder); Kriessern, Ehe 1842-1956 (Kinder); Unser Rheintal (1969) p. 194
 
Haben Sie einen Feedback zu diesem Eintrag? Lassen Sie es mich auch wissen, wenn Sie Bilder haben (z.B. Totenbildli).

Ihr Name:

Ihre e-Mail Adresse:

Ihre Bermerkung: