*** Maria Lüchinger-Schorno ***

Suchen ...

 

 

Dominik

Schorno

Suchen ...

 

 

Theres

Schorno-Landtwing

... Eltern von ...

Maria

Lüchinger-Schorno

* Do, 1871-08-17
† Mo, 1933-11-20

... verheiratet mit ...

...

 

 

Sa, 1895-04-20

Suchen ...

 

 

Eduard

Lüchinger

...

Suchen ...

Eduard Lüchinger

Suchen ...

Marie Geisel-Lüchinger

Suchen ...

Johann Alois (Alois) Lüchinger

Suchen ...

Karl Lüchinger

Suchen ...

Paul Hermann (Paul) Lüchinger

Suchen ...

Pius Lüchinger


*** Report ***


Personalien

Name

Maria Lüchinger-Schorno

Bürgerin von

Steinen, SZ

Geboren am

1871-08-17 in Cham, ZG

Gestorben am

1933-11-20 in Asyl, Wil, SG

Wohnort(e)

Cham, ZG (1871); Zürich (1896, 1897); Asyl, Wil, SG (1933)


Eltern

Vater

Dominik Schorno ()

Mutter

Theres Schorno-Landtwing ()


Partner

Ehemann

Eduard Lüchinger (1860-11-25 bis 1927-07-01)
Hochzeit am 1895-04-20 in Zürich


Kinder

Sohn

Eduard Lüchinger (1896-02-29 bis 1955-01-10)

Tochter

Marie Geisel-Lüchinger (1897-07-31)

Sohn

Johann Alois (Alois) Lüchinger (1903-06-13)

Sohn

Karl Lüchinger (1906-11-02)

Sohn

Paul Hermann (Paul) Lüchinger (1909-02-09 bis 1983-10-14)

Sohn

Pius Lüchinger (1912-04-13)


Nachdem die 1845 eröffnete Klinik St. Pirminsberg in Pfäfers definitiv zu klein geworden war, beschloss der Grosse Rat des Kantons St. Gallen am 20. November 1884 die Schaffung einer zusätzlichen Klinik zur Unterbringung und Verpflegung körperlich und geistig kranker Menschen. Die Ortswahl fiel auf Wil. 1892 wurde das so genannte "Asyl Wil" mit 200 Betten eröffnet.

 

Karte

 

__________
Erstellt durch Daniel Stieger (letzte Aktualisierung: 27.03.2021)
Letzte Änderung: 2012-12-09
Quellen: Oberriet, Bürgerregister (No. 2833) - Partner
 
Haben Sie einen Feedback zu diesem Eintrag?

Ihr Name:

Ihre e-Mail Adresse:

Ihre Bermerkung: