*** Maria Martina Jakobea (Jakobea) Kolb-Zäch ***

Suchen ...

 

 

Anton ("Roses")

Zäch

Suchen ...

 

 

Anna Maria Magdalena (Maria Magdalena, Magdalena)

Zäch-Rechsteiner

... Eltern von ...

Maria Martina Jakobea (Jakobea)

Kolb-Zäch

* Fr, 1877-02-02
† Di, 1953-01-13

... verheiratet mit ...

...

 

 

Fr, 1907-10-18

Suchen ...

 

 

Josef Anton (Josef)

Kolb

...

Suchen ...

Johanna Jakobea Kolb

Suchen ...

Rosa Josefina (Josefina) Mattle-Kolb

Suchen ...

Pia Mathilda (Pia) Kolb

Suchen ...

Beat Josef (Josef) Kolb

Suchen ...

Franz Kornel (Franz) Kolb


*** Report ***


Personalien

Name

Maria Martina Jakobea (Jakobea) Kolb-Zäch

Bürgerin von

Freienbach, Oberriet, SG / Holzrhode, Oberriet, SG

Geboren am

1877-02-02 in Freienbach, Oberriet, SG

Gestorben am

1953-01-13 in Oberriet, SG

Wohnort(e)

Freienbach, Oberriet, SG (1877); Oberriet, SG (1909, 1911, 1914, 1917, 1919); zur Säge, Oberriet, SG (1943); Oberriet, SG (1953)


Eltern

Vater

Anton ("Roses") Zäch (1827-01-13 bis <1896-05-02)

Mutter

Anna Maria Magdalena (Maria Magdalena, Magdalena) Zäch-Rechsteiner (1837-03-07)


Partner

Ehemann

Josef Anton (Josef) Kolb (1865-03-11 bis 1939-09-25)
Hochzeit am 1907-10-18 in Oberriet, SG


Kinder

Tochter

Johanna Jakobea Kolb (1909-03-16 bis 1919-06-15)

Tochter

Rosa Josefina (Josefina) Mattle-Kolb (1911-10-16)

Tochter

Pia Mathilda (Pia) Kolb (1914-04-07 bis 1987-05-25)

Sohn

Beat Josef (Josef) Kolb (1917-03-30 bis ~1960)

Sohn

Franz Kornel (Franz) Kolb (1919-02-20 bis 1990-03-10)


Arbeitete und wohnte zumindest zwischen 1900 und 1902 in Mels (Kellnerin im Hotel drei Könige, heute an der Wangserstrasse 4 in Mels).

 

Karte

 

Kartengrüsse I

Die obere Karte ist am 28. September 1900 gelaufen und an Fräulein Jakobe[a] Zäch Kell[n?]erin 'zu den drei Königen' in Mels gerichtet: «Möchte Sie ersuchen zu mihr [?] so schnell als möglich den Blusen Stoff schicken würden 4 1/2 Ellen wie Sie eine haben. Freundliche Grüße von Deiner Schwester Mat. Mit fr. Gruß Marie Thurnher[r] Rietli Oberriet».

Jakobea Zäch

Die untere Karte wurde am 30. Juli 1902 verschickt und nennt das 'Hotel drei Könige' als Adresse: «Die herzlichsten Grüße u. Gratulationen zum Namenstage [25. Juli] wünscht dir deine Freundin Sophie Kolb».

 

Kartengrüsse II

Die Karte ist am 20. August 1901 gelaufen und an Fräulein Jakobea Zäch 'zum Hotel drei Königen' in Mels gerichtet: «Steint, den 19. Aug. 91[01]. Liebe Jakobe[a]! Du wirst gewiß re[c]hte Freude haben, an dieser schönen Karte. Gestern haben deine Schwester Mathilde und ich einander in Rüti zufälliger weise gerade getroffen. Der Nachbar Joseph Gächter ist auch daheim. Freundlichen Gruß. Math. Gächter.».

Jakobea Zäch (1901)

Quelle: Ricardo (September 2017).

 

Kartengrüsse III

Die Karte ist am 13. Juli 1905 gelaufen und an das liebe Fräulein Jakobea Zäch / Kell[n]erin ersten Ranges im 'Hotell drei König' in Mels gerichtet: «Liebe Base! Sehr gut heim gekommen. Wir waren noch im Schloss Sargans gewesen. Grüse uns auch die anderen 3 Kolegen auch ein fedlich [?]. Gruss fon deinem Schez H... & fon Veter Arnold.».

Jakobea Zäch (1905)

Quelle: Ricardo (Oktober 2017).

 

__________
Erstellt durch Daniel Stieger (letzte Aktualisierung: 01.08.2020)
Letzte Änderung: 2013-02-10
Quellen: Oberriet, Bürgerregister (No. 2908) - Partner; Kobelwald Familienregister
 
Haben Sie einen Feedback zu diesem Eintrag?

Ihr Name:

Ihre e-Mail Adresse:

Ihre Bermerkung: