*** Fridolin Baumgartner ***

Suchen ...

 

 

Johannes

Baumgartner

Suchen ...

 

 

Anna

Baumgartner-Kühnis

... Eltern von ...

Fridolin

Baumgartner

* Do, 1744-10-08

... verheiratet mit ...

...

 

 

So, 1775-04-30

Suchen ...

 

 

Elisabeth

Baumgartner-Kolb

...

Suchen ...

Josef ("Fridlis") Baumgartner

Suchen ...

Anna Maria Baumgartner

Suchen ...

Katharina Baumgartner

Suchen ...

Johannes Baumgartner

Suchen ...

Maria Elisabeth Baumgartner

Suchen ...

Maria Elisabeth Baumgartner

Suchen ...

Maria Elisabeth Baumgartner

Suchen ...

Johann Jakob ("Fridlis") Baumgartner

Suchen ...

Maria Elisabeth Baumgartner

Suchen ...

Johannes ("Fridlis", "Büblisfridlis") Baumgartner


*** Report ***


Personalien

Name

Fridolin Baumgartner

Bürger von

Oberriet, SG

Geboren am

1744-10-08

Wohnort(e)

Oberriet, SG (1776)


Eltern

Vater

Johannes Baumgartner (~1709)

Mutter

Anna Baumgartner-Kühnis (~1713)


Partner

Ehefrau

Elisabeth Baumgartner-Kolb (~1748)
Hochzeit am 1775-04-30 in Oberriet, SG


Kinder

Sohn

Josef ("Fridlis") Baumgartner (1776-03-25 bis 1848-01-24)

Tochter

Anna Maria Baumgartner (1778-02-23)

Tochter

Katharina Baumgartner (1779-07-25)

Sohn

Johannes Baumgartner (1780-12-08 bis 1790-02-19)

Tochter

Maria Elisabeth Baumgartner (1782-07-07 bis <1783-10-16)

Tochter

Maria Elisabeth Baumgartner (1783-10-16 bis <1785-07-25)

Tochter

Maria Elisabeth Baumgartner (1785-07-25 bis <1789-08-07)

Sohn

Johann Jakob ("Fridlis") Baumgartner (1787-06-03 bis 1850-12-08)

Tochter

Maria Elisabeth Baumgartner (1789-08-07 bis 1790-03-31)

Sohn

Johannes ("Fridlis", "Büblisfridlis") Baumgartner (1791-05-31 bis 1860-02-26)


Am 7. April 1805 tritt er (mit anderen) in einem Beschwerdebrief nach Konstanz als Repräsentant "im Namen von 60 Haushaltungen" in Oberriet auf.

 

__________
Erstellt durch Daniel Stieger (letzte Aktualisierung: 10.05.2018)
Letzte Änderung: 2010-12-27
Quellen: Oberriet, Taufbuch 1732-1842 (Eltern)
 
Haben Sie einen Feedback zu diesem Eintrag?

Ihr Name:

Ihre e-Mail Adresse:

Ihre Bermerkung: