*** Emile-Henri Javet ***

 

 

 

 

... Eltern von ...

Emile-Henri

Javet

* 1915
† Do, 1983-05-05

... verheiratet mit ...

...

 

⚭ Fr, 1948-04-16

Suchen ...

 

 

Paulette Andrée (Paulette)

Javet-Ribaux

...

Suchen ...

Marc-Olivier Javet

Suchen ...

Claude-Micheline (Claude) Metry-Javet

Suchen ...

Jean-Didier Javet

Suchen ...

Marinette Robert-Javet


*** Report ***


Personalien

Name

Emile-Henri Javet

Bürger von

Haut et Bas Vully, FR

Geboren am

1915

Gestorben am

1983-05-05 in Lugnorre, FR
Begräbnis: Neuchâtel

Beruf(e)

Lehrer (1951)

Wohnort(e)

Môtier, Vully, FR (1951, 1953); Lugnorre, FR (1969, 1983)


Partner

Ehefrau

Paulette Andrée (Paulette) Javet-Ribaux (1924-04-08 bis 2022-11-23)
Hochzeit am 1948-04-16 in Bevaix, NE


Kinder

Sohn

Marc-Olivier Javet (1949 bis 1969-02-24)

Tochter

Claude-Micheline (Claude) Metry-Javet ()

Sohn

Jean-Didier Javet ()

Tochter

Marinette Robert-Javet ()


Gemäss Jean-Didier Javet 'Ende April / Anfangs Mai 1983' gestorben. Jean-Didier Javet befand sich damals - gemäss seinen Aussagen - auf Borneo und konnte nicht erreicht werden.

 

Wels von 38 kg

Ein Hotel in Murten kaufte den 38 kg schweren Wels für 76 Franken (währendden Emile-Henri vor Erschöpfung fast verdurstete).

Emile-Henri Javet (1915-1883)

Quelle: La Liberté, 17. Mai 1972 / Freiburger Nachrichten, 16. Mai 1972

 

Todesanzeige

Verstorben in Lugnorre.

Emile-Henri Javet (1915-1883)

Quelle: La Gruyère, 9. Juni 1983

 

Todesanzeige

Die Einäscherung fand in Neuchâtel statt.

Emile-Henri Javet (1915-1883)

Quelle: La Liberté, 6. Mai 1983

 

__________
Erstellt durch Daniel Stieger (letzte Aktualisierung: 01.06.2024)
Letzte Änderung der Daten: 2006-11-05
Quellen: Bürgerregister Band I Bevaix (58); Jean-Didier Javet
 
Haben Sie einen Feedback zu diesem Eintrag? Lassen Sie es mich auch wissen, wenn Sie Bilder haben (z.B. Totenbildli).

Ihr Name:

Ihre e-Mail Adresse:

Ihre Bermerkung: